Main content

Aktuell

Am 3. Mai 2016 um 18.00 Uhr wird der Schweizer Architekt Jean-Pierre Dürig einen Vortrag im Rahmen der Departementsvortragsreihe "Sind wir noch modern?" halten.
Der Vortrag wird auf Deutsch gehalten und ist öffentlich zugänglich.
Wir heissen Sie herzlich willkommen am letzten Vortrag dieses Semesters teilzunehmen!

News

«Neues Zentrum für Neuhausen: Zeichen der Zeit»

Die Gemeinde Neuhausen am Rheinfall muss ihr Siedlungsgebiet verdichten. Das Projekt von Adam Carusos Architekturbüro ‹Caruso St John Architects›, das aus einem Studienauftrag her ...

«Die Forschung in Singapur geht weiter»

Ein Rückblick auf die Tätigkeiten am Singapore-ETH Center seit dessen Entstehung 2010, Magazin «Globe», 16. April 2016

«Am Isenheimer Altar»

«Mit der Neugestaltung und Ergänzung des Musée Unterlinden in Colmar gelang Herzog & de Meuron auch die Freilegung des Canal de la Sinn und damit eine Aufwertung des gesamten Umfe ...

«Ich sage nicht, wie es weitergeht»

Tom Emerson gibt in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift «Hochparterre» ein Interview zu seinem Lehransatz und den Entwurf, die Planung und den Bau des Pavilion of Reflections fü ...

«Incidential Space»

Unter dem Titel «Incidential Space» gestaltet Christian Kerez den Schweizer Beitrag an der 15. Internationalen Architekturaustellung – La Biennale di Venezia. Kerez untersucht mit ...

«Studiengang der Zürcher ETH ist weltweit top»

Im neuesten QS World University Ranking 2015 belegt die ETH Zürich im weltweiten Vergleich Platz neun und schaffte damit den Sprung in die Top Ten. Das Departement Architektur kon ...

Veranstaltungen

Ausstellung 18. März - 18. Juni 2016

Natural Hills. Heinz Islers experimentelle Formfindungsversuche

Ausstellung 21. April - 20. Mai 2016

17 Volcanoes / John Hejduk / Drawings by OFFICE Kersten Geers David Van Severen

Ausstellung 27. April - 1. Juni 2016

Fassadenanalysen

2. Mai 2016 17.15 Uhr Einführungsvorlesung

Die Stadt als kritisches Projekt der Architektur

2. Mai 2016 16:00 Vortrag

Urban Mutations on the Edge – Degrowth PROJECT GROWTH Territory, Geopolitics, Architecture

Auszeichnungen

Die schönsten Schweizer Bücher 2015

Anette Freytag

Anette Freytags Monographie über «Dieter Kienast. Stadt und Landschaft lesbar machen» wurde vom Bundesamt für Kultur zu einem der schönsten Schweizer Bücher des Jahrgangs 2015 gekürt.

Deutscher Gartenbuchpreis 2016

Anette Freytag

Anette Freytags Buch über «Dieter Kienast. Stadt und Landschaft lesbar machen» wurde mit dem Deutschen Gartenbuchpreis» in der Kategorie «Bestes Buch zur Gartengeschichte» und einem Sonderpreis STIHL für aussergewöhnliche Leistungen a ...

2016 RIBA International Fellowships

Kees Christiaanse, Peter Märkli

Der britische Architektenverband RIBA (Royal Institute of British Architects) zeichnet die Arbeit der zwei ETH Professoren, Prof. Kees Christiaanse und Prof. Emeritus Peter Märkli mit dem "2016 RIBA International Fell ...

1. Rang für «MCDLX»: Neubau für das Departement Biomedizin der Universität Basel

Adam Caruso & Peter St. John

Für den Life-Science-Campus auf dem «Schällenmätteli»-Areal in Basel hat das Architekturbüro Caruso St John von Adam Caruso das Siegerprojekt «MCDLX» entworfen.

 
 
URL der Seite: https://www.arch.ethz.ch/
01.05.2016
© 2016 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich